Home | français | italiano | Kontakt | Sitemap | Links | Aktuell
 
DIE STIFTUNG | GESUCHE AN UNS | UNSERE SCHWERPUNKTPROJEKTE | BINDING WALDPREIS | LOGOS | MEDIEN
 
Grundsätze
Kuratorium
Preisträger
realisierte Projekte
Exkursionsvorschlag
Medieninfos
Buch: Wald und Gesellschaft
Evaluation des Preises
Exkursionsvorschläge
16 Kurzfilme zum Waldpreis
Abschluss des Waldpreises
 
Preisträgerin 1987 Gemeinde Malcantone im Kanton Tessin
Binding Waldpreis 1987:
Azienda Forestale Regionale Malcantone (TI)

Der Binding Waldpreis 1987 wurde an die Azienda Forestale Regionale del Malcantone AFOR vergeben. Die AFOR umfasst alle Wälder der Gemeinden des Malcantone. 30% bis 50% sind Privatwald. Der Forstbetrieb hat ein modernes Modell eines regionalen Forstbetriebes entwickelt, welches die bisherige Forstorganisation in zukunftsweisender Form bereicherte und später für viele andere Betriebe zum Vorbild wurde.

Eine besondere Leistung bestand in der geduldigen und langjährigen Aufbauarbeit der politischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Voraussetzungen, um die Laubwälder im Malcantone zu erhalten und in zeitgemässer Form zu pflegen. Die AFOR hat sehr innovativ gehandelt und einen regionalen Markt für Holzschnitzel und Kastanienpfähle errichtet.