Home | français | italiano | Kontakt | Sitemap | Links | Aktuell
 
DIE STIFTUNG | GESUCHE AN UNS | UNSERE SCHWERPUNKTPROJEKTE | BINDING WALDPREIS | LOGOS | MEDIEN
 
Grundsätze
Kuratorium
Preisträger
realisierte Projekte
Exkursionsvorschlag
Medieninfos
Buch: Wald und Gesellschaft
Evaluation des Preises
Exkursionsvorschläge
16 Kurzfilme zum Waldpreis
Abschluss des Waldpreises
 
Preisträgerinnen 1989 Gemeinden des Val de Travers im Kanton Neuenburg
Binding Waldpreis 1989:
Regionalverband der Gemeinden des Val de Travers (NE)

Der Binding Preis für vorbildliche Waldpflege 1989 wurde den waldbesitzenden Gemeinden der Region Val-de-Travers im Kanton Neuenburg zugesprochen, in Anerkennung der jahrzehntelangen Bemühungen, ihre Wälder durch systematische Anwendung der Prinzipien der Plenterung (starke Strukturierung des Waldes) zu pflegen und zu bewirtschaften.

Durch ihren vielstufigen Aufbau, die natürliche Verjüngung der standortgerechten Baumarten und das Nebeneinander von Bäumen aller Altersklassen auf kleiner Fläche produzieren diese Wälder hochwertiges Nutzholz; gleichzeitig vermögen sie auch Schutzfunktionen zu erfüllen und prägen ausserdem das Landschaftsbild der gesamten Region.