Home | français | italiano | Kontakt | Sitemap | Links | Aktuell
 
DIE STIFTUNG | GESUCHE AN UNS | UNSERE SCHWERPUNKTPROJEKTE | BINDING WALDPREIS | LOGOS | MEDIEN
 
Grundsätze
Kuratorium
Preisträger
Projekte
Film Bülach
Exkursionsvorschlag
Medieninfos
Buch: Wald und Gesellschaft
Evaluation des Preises
Exkursionsvorschläge
16 Kurzfilme zum Waldpreis
Abschluss des Waldpreises
 
Geplante oder realisierte Projekte Binding Waldpreis 2010
Stadt Bülach
Hauptprojekt
Die Abteilung Natur und Umwelt ist für interne und externe Kunden ein kompetenter Ansprechpartner in Sachen Grünraummanagement. Bevölkerung und Verwaltung profitieren von Synergien bei der Infrastruktur und vom umfassenden Knowhow der Mitarbeiter. Mit dem Preisgeld wird ein Projekt gefördert, welches genau diese Eigenschaften stärkt und konsolidiert.

Sämtliche Verwaltungsbereiche der Abteilung sollen am Standort des Werkhofes Brengspel konzentriert und so eigentliches Kompetenzzentrum für Natur und Umwelt geschaffen werden. Insbesondere soll eine zentrale Anlaufstelle sowie eine zeitgemässe Büroinfrastruktur am selben Standort geschaffen werden. Dadurch lassen sich die Anliegen der Kunden besser koordinieren und die Arbeitsabläufe innerhalb der Abteilung werden wesentlich vereinfacht.

Für Sitzungen und/oder Veranstaltungen ist ein Raum geplant, in welchem der Auszeichnungsgrund dokumentiert wird und welcher speziell (zum Beispiel mit einheimischem Eichenholz) ausgestattet wird. Der Standort des Zentrums in Waldesnähe zeigt die Verbundenheit der Abteilung Natur und Umwelt mit dem Wald auch optisch und erhöht damit den Stellenwert von Naturnähe und nachhaltigem Wirtschaften in der Wahrnehmung der Bevölkerung.

Nebenprojekte
In diesem Kompetenzzentrum ist ein Informations- bzw. Dokumentationsstand geplant, welcher den eigentlichen Auszeichnungsgrund aufnimmt und die Leistungen der Abteilung im Grün- und Umweltbereich aufzeigt. Zudem sollen verschiedene Aktivitäten über fünf Jahre verteilt das Beispiel Bülach für externe Waldbesitzer, Forstbetriebe und weitere Interessierte erlebbar machen. Zunächst soll dazu ein Kommunikationskonzept, anschliessend die entsprechenden Umsetzungsschritte (Informationsmaterial, Exkursionen usw.) erarbeitet werden.

Im Sinne eines «Handbuchs der Diversifizierung» soll ein übersichtlicher, attraktiver Prospekt erarbeitet werden, selche die Erfolgsfaktoren der Abteilung Natur und Umwelt in knapper Form erklärt und andere Waldeigentümer und Forstbetriebe zu Verbesserungen der eigenen Situation anregen soll.

Die Stadt Bülach verfügt auch innerhalb des Siedlungsgebietes über ausgezeichnete Erholungsstätten, die von der Bevölkerung sehr geschätzt werden. Zwei dieser Orte sind der Lindenhof und der Stadtweiher. Beide Objekte sollen in den nächsten Jahren saniert und mit einem Teil des Preisgeldes aufgewertet werden. Vorgesehen sind Holzspielgeräte für Kinder mit umweltbildnerischen Elementen, welche Kinder zur vermehrten Bewegung und zu sozialem Austausch anregen.